Zeit für Natur

Was bedeutet ökologisch?

Ökologisches Bauen strebt in allen Phasen der Lebenszyklen (von der Erstellung über die Nutzung und Erneuerung bis zur Beseitigung) von Gebäuden eine Minimierung des Verbrauchs von Energie und Ressourcen sowie eine Minimierung der Belastung des Naturhaushaltes an.

Das ist die Umsetzung:

  • Sparsamer Umgang von Grund & Boden
  • Schutz der vorhandenen offenen Landschaft
  • Energiesparendes Bauen
  • Minderung der CO2-Emissionen durch gute Dämmung und effiziente Heiz- und Haustechnik
  • Niedriger Energieaufwand für die Herstellung der verwendeten Baustoffe
  • Verwendung umweltverträglicher Baustoffe
  • Reduzierung des Wasserverbrauchs durch Start-Stop-Tasten an den Toilettenspülungen
  • Verminderung der Innenraumluftbelastung – dank Wohnraumlüftungssystem